Newsübersicht

Hier findet Sie die News der letzten 12 Monate. Falls Sie etwas Bemerkenswertes aus Ihrer Gruppe berichten wollen, schicken Sie doch eine Mail an info@tus-eversten.de. Die aktuellen News im Newsflash können Sie auch nach Facebook posten.  

19.05.2018

Badminton: Hunte Cup feiert 5-Jähriges!

Unser Erfolgs-Turnier, der Hunte Cup, das Badminton-Fun-Turnier des Nordens, fand am vergandenen Wochenende zum fünften Mal statt. Steigende Anmeldungszahlen, viel Spass in der Halle, hochklassige Spiele - die Teilnehmer und die Organisatoren hatten sportliche Herausforderungen und einen riesen Spass.

Wir vom TuS Eversten spielen gerne Turniere, daher bieten wir allen anderen "Sonst-Organisatoren" auch gern die Chance, mal "nur zu spielen" - und zwar bei uns. Beim Hunte Cup bereits schon das Fünfte Mal. Wir erfreuen uns großer Beliebtheit, der Name Hunte Cup spricht sich schon längst nicht nur in Niedersachsen rum.

Dieses Jahr konnten auch einige Spielerinen und Spieler von uns bei den Pokal-Spielen beisei sein - wir hatten insgesamt ein starkes Feld - mehr bald im Turnierbericht.

18.05.2018

Fussball: Sparkassen-Cup 2018: E-Junioren werden 2ter!

Am Ende konnten sich die E-Junioren über den tollen zweiten Platz, nachdem die Enttäuschung nach dem verlorenen Finale gewichen war, richtig und ausgelassen freuen.

Diesen unerwarteten Erfolg erspielte sich die Mannschaft von Trainer Frank Rothkegel am Sonntag, den 6. Mai im Sportpark Osterburg -und jetzt der Reihe nach-. Nach der Vorrunde belegten die Jungs mit drei Siegen und einer Niederlage den zweiten Tabellenplatz und erreichten dadurch die Ko.-Phase.

Im Viertelfinale konnte GVO II mit 2:0 bezwungen werden, im Halbfinale erkämpften die Everstener im fairen Spiel ein 1:0 gegen SW Oldenburg I, die gegen TuS Eversten I im Elfmeterschießen gewannen. Wie bereits in der Vorrunde erwarteten die Everstener den VfB Oldenburg in einem spannenden Finale. Nach der 1:0 Führung und auch nach dem Anschlusstreffer zum 2:3 lag eine große Überraschung in der Luft, jedoch schwanden mit der Zeit die Kräfte der Everstener und am Ende konnte der VfB Oldenburg das Finale mit 4:2 für sich entscheiden. Außerdem wurden die Spieler Birhat und Carlo für ihre tollen Leistungen zum NfV-Sichtungslehrgang und die Mannschaft aufgrund des Erfolges am 27.05.2018 zum Regionsturnier nach Steinfeld eingeladen.

Dieser Erfolg ist einem tollen Teamgeist und dem großen Engagement der Eltern zu verdanken!

17.05.2018

Fussball Feriencamp: Technik, Taktik & coole Tricks

Der TuS Eversten bietet mit dem Förderverein der Fußballjugend ein Fußball-Camp in den Sommerferien an.

Ihr könnt viel lernen zu Technik, Taktiv und viele coole Tricks...und der Spaß kommt auch nicht zu kurz.

Mehr Infos hier im Flyer.

06.05.2018

Vereinsordnungen angepasst

Liebe Mitglieder,

unser Vorstand hat die Vereinsordungen angepasst. Die neuen geltenden  Vereinsordnungen findet ihr hier.

Viele Grüße eure Verwaltung

06.05.2018

Tischtennis: Was für eine Saison – mehr geht einfach nicht!

Es hatte sich ja schon zur Halbserie gezeigt, dass alle Herren- und Damenmannschaften der Tischtennisabteilung in dieser Saison sehr erfolgreich unterwegs waren. Und dies wurde dann auch bis zum Saisonende auf der ganzen Linie bestätigt.

Die 1. Herren sicherte sich in der eigenen Halle vor einer bemerkenswerten Kulisse in einem dramatischen Endspiel (NWZ vom 20.04.2018 berichtete) gegen den punktgleichen OTB mit einem 8:8 Unentschieden mittels des besseren Spielverhältnisses die Meisterschaft der 2. Bezirksklasse und steigt somit letztendlich völlig verdient in die 1. Bezirksklasse auf. Ein Erfolg, der auf einer kontinuierlich hohen Leistung während der gesamten Saison beruht.

Auch die 2. Herrenmannschaft konnte die Meisterschaft in der 1. Kreisklasse souverän (verlustpunktfrei) einfahren und steigt somit zurecht in die Kreisliga auf. Nach dem Gewinn des Kreispokals im Dezember schaffte man es immerhin bis in das Halbfinale des Bezirkspokals, wo man dann aber knapp gegen TuS Ofen unterlag und somit ausschied.

Die 3. und 4. Herren spielten beide in der 3. Kreisklasse, sodass letztendlich nur einer Meister werden konnte – und dies war dann die 3. Herrenmannschaft. Die 4. Herrenmannschaft schaffte aber die Vize-Meisterschaft und sicherte sich somit das Ticket für die Aufstiegsrelegation zur 2. Kreisklasse gegen TuRa, welche man dann souverän mit 7:1 für sich entscheiden konnte. Somit steigen also die 3. und die 4. Herrenmannschaft in die 2. Kreisklasse auf.

Die 5. Herrenmannschaft wurde zur Rückserie in der 4. Kreisklasse nachgemeldet und erreichte trotz des Malus für die nichtgespielte Hinserie dort einen respektablen 7. Platz (hochgerechnet auf die ganze Saison hätte man auf jeden Fall um den Aufstieg mitgespielt).

Für die 1. Damenmannschaft reichte es als Aufsteiger nicht ganz zu einem Spitzenplatz in der Bezirksoberliga, jedoch sicherte man mit eine guten 6. Platz mit positiven Punkteverhältnis souverän die Klasse.

Auch die Schülermannschaft sammelte weiterhin Punktspielerfahrung in der Kreisklasse für die Rückrunde und schnitt letztendlich mit einem 4. Platz im Mittelfeld ab. Sicherlich auch ein Erfolg der guten und oft geduldigen Jugendtrainer aus dem eigenem Erwachsenbereich, die ihre Erfahrungen an die nächste Tischtennisgeneration kontinuierlich weitergeben.

Die Ü40 Senioren spielten in der Ü40 Senioren Landesliga an zwei Blockspieltagen in Sengwarden gegen unterschiedliche Gegner aus der Region und sicherten sich den 6. Platz mit sehr guten Leistungen. Hierbei stand aber auf jeden Fall der Spaßfaktor im Vordergrund. Die gesammelten Erfahrungen führen dazu, dass auch in der kommenden Saison dort eine Mannschaft gemeldet werden soll.

Zu guter Letzt sei noch erwähnt, dass die Tischtennisabteilung des TuS Eversten als einziger Oldenburger Verein derzeit TTVN Races (Blitzturniere mit einer einfachen und formlosen Turnierverwaltung unterstützt vom TTVN Verband) anbietet, welche auch stets schnell ausgebucht sind.

Fazit:

Eine tolle und erfolgreiche Tischtennissaison für den TuS Eversten mit insgesamt 3 Meisterschaften, einem Kreispokalsieger und letztendlich mit 4 Aufsteigern ist zu Ende gegangen. Mehr geht einfach nicht – oder doch? Man darf gespannt sein, was die kommende Saison noch so alles bringen wird

Hannes Behrens (rechts, grünes Trikot) im Meisterschaftsendspiel gegen OTB am 13. April 2018

22.04.2018

Tischtennis: I. Herren feiert Meisterschaft

Am vergangenen Freitag, dem 13. April kam es in der Comeniushalle zwischen unserer I. Herren und  dem Oldenburger TB im allerletzten Saisonspiel zum Show-Down um die Meisterschaft und dem damit verbundenen Aufstieg in die 1. Bezirksklasse. Beide Mannschaften hatten dasselbe Punkteverhältnis, wir aber das wesentlich bessere Spielverhältnis. OTB half  also nur ein Sieg, um an uns in der Tabelle vorbeizuziehen.

Die Halle war mit ca. 70 Zuschauern pickepackevoll – was bis dato mit Sicherheit ein Novum in der 2. Bezirksklasse darstellte. Normalerweise finden die Spiele eher vor leeren Rängen statt. Auch von Seiten des OTB wurden wir für diese großartige Kulisse und die Vorbereitungen zu diesem Spitzenspiel gelobt.

Leider hat sich Mohamed El-Choly im Auftaktdoppel schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Am gestrigen Montag stellte sich heraus, dass Mo einen Achillessehnenriss davontrug und erstmal auf unbestimmte Zeit ausfällt. Wir wünschen ihm von hier aus alles Gute und eine schnelle Genesung - für ihn leider wirklich ein rabenschwarzer Freitag der 13.! Zum Glück konnten wir im Vorfeld unsere Nr. 1 der zweiten Herren, Frank Schauland, als Ersatzmann gewinnen, welcher dann für Mohamed in den Einzelspielen an den Tisch ging  und im Verlauf des Spieles noch zum Matchwinner gegen seine alten Kollegen vom OTB avancierte!

Das Spiel war über die gesamte Spielzeit von etwas mehr als vier Stunden stets ausgeglichen, bevor Frank Schauland auch sein zweites Einzel gewann und uns somit den achten Punkt sicherte. Am Ende stand es 8:8 unentschieden und aufgrund des besseren Spielverhältnisses reichte dieses Ergebnis zum Gewinn der Meisterschaft. Mit einem unglaublich tollen Mannschaftszusammenhalt gelang uns als Aufsteiger der direkte Durchmarsch in die 1. Bezirksklasse.

Insgesamt ein großartiger und von der Dramatik kaum zu übertreffender Tischtennisabend in Eversten. Die Anspannung bei allen Beteiligten, die tollen Zuschauer und die grandiose Stimmung waren eine Werbung für Tischtennis in Oldenburg.

hinten vlnr: Dennis Penning, Hannes Behrens, Janis Derendorf, Marco Bruns, vorne vlnr: Anna Vanselow, Frank Schauland (es fehlt: Mohamed El-Choly)

13.03.2018

Badminton: TuS Eversten rockt C-Klasse

Der “Emder Deich Cup” ruft, der TuS Eversten ist zur Stelle… Und wie!

HD C - 1 Platz - Ralf Jahn und Luis Schröder
DD C - 3 Platz - Annika Ptz und Lucija Jahn
MX C - 2. Platz - Ralf Jahn und Lucija Jahn
HE C - 1. Platz - Ralf Jahn

Herzlichen Glückwunsch.

Insgesamt ein gelungenes Turnierwochenende, tolle Spiele, nette Leute und eine gewohnt entspannte Organisation des „FIB Emden“.

Detaillierter Turnierbericht hier.
 

26.02.2018

Schließung der Georg-Harms Sporthalle / Tebkengang

Schließung der Georg-Harms Sporthalle

Tebkengang zum 19.03.2018

 

Liebe TuS Eversten Mitglieder und Liebhaber/innen der

Georg-Harms Sporthalle im Tebkengang

 

Eine Ära des Vereins neigt sich dem Ende. Die Halle „Tebkengang“   wird zum Beginn der Osterferien am 19.03.2018 geschlossen.  

Wir sind alle ein bisschen wehmütig ... freuen uns aber auch auf die Neue Halle am Sportpark Eversten.

Eurem  Wunsch  entsprechend,  die Stunden weiterhin in der Nähe stattfinden zu lassen, konnten wir bis auf Weiteres eine Alternative im Stadthotel Eversten finden.

Im Laufe des Betriebes werden wir schauen, ob diese Alternative möglich und annehmbar ist. Ein paar Einschränkungen müssen wir in Kauf nehmen – zum Beispiel wird es keine Umkleidemöglichkeit / Dusche wie in der Halle geben können, ebenso wird es ein paar Einschränkungen in der Nutzung des Equipments geben.

Wir sind dennoch ganz zuversichtlich, dass die Stunden ebenso effektiv sein werden wie bisher. Wir freuen uns, wenn Ihr mit uns diese Alternative nutzt und ausprobiert.

Da Birgit Fesel leider nach den Osterferien komplett beim TuS Eversten aufhört, werden die Stunden am Mittwoch im Übergang bis zum Neubau nicht stattfinden. Selbstverständlich planen wir diese Zeiten für die neue Halle ein.

 Diese Stunden werden ab dem 05.04.2018 bis auf Weiteres

im Stadthotel Hauptstraße 36 stattfinden

  • Montag        08:30 Uhr - 09:30 Uhr          Wirbelsäulengymnastik 
  • Montag        09:30 Uhr - 10:30 Uhr          Wirbelsäulengymnastik
  • Donnerstag   09:40 Uhr  - 10:40 Uhr         Funktionelle Gymnastik

 Viele liebe Grüße

Euer TuS Eversten Team

22.02.2018

SAISONABSCHLUSS Badminton

Badminton-Kreisliga: Die Erste Mannschaft muss sich nach einer exzellenten Leistung nun von der Kreisliga verabschieden - und zwar nach oben!
Ungeschlagen setzte sich unsere Erste Mannschaft in der Kreisliga Oldenburg/Ammerland/Friesland/Wittmund durch.

Am letzten Spieltag wurde zwar gegen den Zweitplatzierten VFL Edewecht 1 "nur" ein Unentschieden geholt, aber gegen OTB 3 erfolgreich gesiegt.
Damit wird unsere Erste Mannschaft mit 27 Punkten klar Meister und wird in der kommenden Saison in der Bezirksklasse spielen.

Unsere Zweite Mannschaft erkämpfte sich souverän einen sehr guten dritten Tabellenplatz. Auch wenn der Abstand zum viert Platzierten SVC Wilhemshaven 4 recht gering ausfällt.

Die gerade erst frisch gegründete Dritte Mannschaft landet auf einem respektablen siebten Platz und wäre somit vom Abstieg nicht betroffen.

Unterm Strich eine sehr gute Leistung aller unserer Mannschaften. Durch den stetigen Zuwachs und erfolgreiches Training werden wir in der nächsten Saison in der Kreisliga und in der Bezirksklasse angreifen und insgesamt 4 Mannschaften stellen.