Badminton

  • News
  • Allgemein
  • Trainingszeiten
  • Kontakt

[14.11.2017] Wir sind Herbstmeister!

TuS Eversten 1 ist ungeschlagener Herbstmeister:  Starke Damen sichern letzten Sieg der Hinrunde ab

Am Sonntag den 12.11.2017 fand das letzte Spiel der Hinrunde in der Badminton Kreisliga statt. Unsere erste Mannschaft  blieb ungeschlagen und wurde somit souverän Herbstmeister.

In zum Teil knappen Sätzen haben wir das Spiel gegen den Rivalen aus Edewecht (VfL Edewecht 1) letztlich mit 6:2 für uns positiv entschieden.

So sehen Herbstmeister aus!

Dabei konnte wir zwei von drei Herreneinzel (HE) holen. Im HE3 besiegte Andre Göring den Edewechter-Spieler Michael Misiag in drei Sätzen (16-21, 21-19, 21-12); Sebastian Bick gab im zweiten HE2-Satz alles und besiegte den Edewechter-Spieler Lasse Warnken (21-18, 26-24), das HE1 verlor Alexander Wamsiedler knapp gegen Denis Trumic aus Edewecht (16-21, 15-21).

Insbesondere die Eversten-Damen konnte alle überzeugen: Das Eversten-Damendoppel Habbinga / Printz siegte sicher in zwei Sätzen (21-8, 21-13) über das Edewechter-Damendoppel Donker / Böhm, ebenso wie das Dameneinzel Habbinga gegen Böhm (21-6, 21-4). Auch unser Mixed Bick / Printz trug zum Gesamtsieg bei uns schlug Martinez / Donker in zwei Sätzen (21-10, 21-18).

Die Herrendoppel gingen gemischt aus: In unserem zweiten Herrendoppel gewannen Göring / Borchardt gegen Martinez / Misiag aus Edewecht (21-14, 21-11). Das erste Herrendoppel ging an Edewecht: Heeren / Wamsiedler verlor Trumic / Warnken (16-21, 11-21).

TuS Eversten 1  ist somit Herbstmeister der Kreisliga und unangefochtener Tabellenführer nach der Hinserie. Auch das erste Spiel der Rückserie konnten unsere Mannschaft mittlerweile direkt für sich verbuchen.

Damit stehen die Chancen für einen Aufstieg der ersten Everstener Badminton-Mannschaft sehr gut.

Neben der ersten Mannschaft nimmt der TuS Eversten noch mit zwei anderen Mannschaften am Kreisliga-Wettbewerb teil. Eversten 2 steht gut platziert im Mittelfeld und die neue Mannschaft Eversten 3 freut sich über einen guten Mannschaftsstart.

########################################################

28.09.2017:  UNGESCHLAGEN:  Unsere 1. Mannschaft nach 4 Spielen

Die Saison ist knapp 1 Monat jung und es fanden 4 Begegnungen statt: Alle hat unsere erste Mannschaft souverän gewonnen. TOP!

Nachdem wir die Mannschaften etwas umgestellt haben, auch auf Basis von guten Zugängen, haben wir nun eine starke erste Mannschaft und insgesamt 3 Mannschaften.

Der Traum vom Aufstieg für unsere erste Mannschaft ist berechtigt! Weiter so!

Tabellenansicht (Stand 28.09.2017)

########################################################

22.09.2017: Ranglistenturnier in Schüttorf

Am 17.09 wurde ein Ranglistenturnier Herren- / Dameneinzel in Schüttorf veranstaltet. Mit dabei war eine große Gruppe vom TuS Eversten. Dies war auch die erste Möglichkeit die neuen Trikots zu präsentieren. In dem Damenfeld wurden die Klassen B und C zusammengelegt. Annika Printz konnte sich gut in dem starken Feld durchsetzen und einen starken vierten Platz erreichen. Nora Willmaring war das erste Mal bei einem Ranglistenturnier mit dabei und konnte dank neuer Gegner viel dazu lernen.

Bei den Herren gab es ein großes B und ein C Feld. Gleich vier Teilnehmer im C Feld kamen aus dem TuS Eversten. Dabei kam es auch zu Vereinsinternen Begegnungen. Am Ende des Turniers kam ein starker 5 Platz für Sebastian Bick heraus, der leicht angeschlagen war. Lukas Kristin der auch das erste Mal mit dabei war konnte sich bis ins Finale durchkämpfen. Nach Abschluss des Finales stand ein starker zweiter Platz.

Unterm Strich war das Turnier für alle eine tolle Erfahrung.

########################################################

21.08.2017:   Ergebnisse der HUNTE Masters 2017

Hier die Endstand-Tabellen nach allen Spielrunden. Ein ausführlicher Spielbericht folgt.

Tabelle Damendoppel B:

Tabelle Damendoppel C:

Tabelle Dameneinzel B:

Tabelle Dameneinzel C:

Tabelle Herrendoppel B:

Tabelle Herrendoppel C:

Tabelle Herreneinzel B:

Tabelle Herreneinzel C:

Tabelle Gemischtes Doppel B:

Tabelle Gemischtes Doppel C:

########################################################

12.08.2017: Überzeugende Leistung bei den Bremen Masters

Am 5. und 6. August hatte der PSV Bremen zu den Bremen Masters 2017 in die Bremer Neustadt geladen. Von uns waren Annika und Sebastian dabei. Sie nutzten dieses noch einmal zur Vorbereitung auf die kommende Saison und konnten im Gemischten Doppel nach einer überzeugenden Leistung mit dem Gruppensieg in der Vorrunde in die K.O. Runde starten. Am Ende konnte ein guter 4. Platz in einer stark besetzten B-Klasse erreichet werden.  Im anschließenden Einzel konnte Sebastian ebenfalls mit einem Vorrunden-Gruppensieg in die Hauptrunde starten, musste sich dann aber im Viertelfinale geschlagen geben.

Am Sonntag wollte es Sebastian dann noch im Herrendoppel mit seinem Spielpartner Jochen Dreyer vom Oldenburger TB wissen und konnte hier die gute Leistung aus dem Mixed wiederholen. Am Ende gab es auch hier wieder einen überzeugenden 4. Platz. Vielen Dank an den PSV für ein toll durchgeplantes Turnier und wir freuen uns schon darauf in zwei Wochen selbst als Gastgeber der Hunte-Masters den einen oder anderen in Oldenburg begrüßen zu dürfen!

########################################################

07.08.2017: Ehemaliger Bundestrainer zu Gast beim TuS Eversten

20 Teilnehmer*innen, 14 Trainingsstunden, 2 Trainer

Vom 23. bis zum 25. Juni fand in der Sporthalle Feststraße in Oldenburg ein dreitägiges Badminton-Camp des TuS Eversten mit dem ehemaligen Bundestrainer Hans-Werner Niesner und Coach Joe Bock statt. Über die drei Tage absolvierten insgesamt 20 Teilnehmer*innen aus fünf Vereinen rund 14 Stunden Badminton-Training, sowie 1 Stunde Bodywork mit Joe vor dem Sonntagstraining.

Bei einem gemeinsamen Essen im Ratskeller wurde am Samstag nach einem sehr intensiven Trainingstag gemeinsam gegessen und gelacht. Neben dem gemeinsamen Abendessen bestand auch die Möglichkeit in der 1,5 beziehungsweise 2 stündigen Mittagspause mit anderen Teilnehmern gemeinsam essen zu gehen. Da Hans-Werner Niesner mit Yonex zusammenarbeitet bestand die Möglichkeit diverse Schläger auszuprobieren. Vorhanden waren unter anderem Schläger der Reihen Nanoray, Voltric, Arcsaber und Duora.

Behandelt wurden Lauf- und Schlagtechniken in diversen Situationen und Übungen. Bei den Lauftechniken wurde auf Stemmschritt, Umsprung und Nachstellschritt fürs Hinterfeld, sowie auf das korrekte Stellen des Fußes vorne am Netz eingegangen. Auch die lange, sowie die schnelle Nullstellung wurden wiederholt thematisiert.

Es wurden diverse Schlagtechniken besprochen und in verschiedenen Übungen ausprobiert. Dabei wurde zunächst darauf hingewiesen, dass jeder Schlag mit einem Auftakt in die Gegenrichtung beginnt. Das heißt bei einem Vorhand-Clear, dass der Ellbogen die Bewegung einleitet. Auch auf das Spiel und die Schlägerhaltung am Netz wurde thematisiert. Hierbei ging es um das erfolgreiche Töten, einen zielgerichteten Swip und den Cross am Netz. So wurde etwa darauf hingewiesen, dass beim Töten am Netz kein Ausholen mit dem Schläger erfolgen sollte, sondern ein starkes Zufassen.
Auch die Rückhand, die Vielen immer wieder Probleme bereitet, wurde ausführlich bearbeitet. So wurde die Lauftechnik, das richtige Stellen des Fußes und die richtige Schlagbewegung trainiert. Bei der Schlagbewegung für einen Rückhand-Longline- Schlag sind die wellenförmige Bewegung des Arms und der Auftakt in die Gegenrichtung wichtig. Für den kurzen Cross am Netz wurden Nachstellschritt, sowie „Lockerlassen-Zufassen“ trainiert. Ebenso wurden Vorhand-Smash und Drive intensiv trainiert – sowie deren Abwehr.

Der Sinn von Clear und Drop wurde diskutiert, dabei ging es darum welcher Schlag wann sinnvoller ist, um den Gegner unter Druck zu setzen. Darüber hinaus wurde auch an der Einzeltaktik gearbeitet; hierfür wurde etwa ein Duell gespielt, bei dem nur diagonal gespielt werden durfte. Für viele Teilnehmer neu war, dass es erlaubt ist beim Spielen zu coachen; eine Aufgabe, die viel aufmerksame Beobachtung erfordert, um Schwachstellen des Gegners und die Verbesserungsmöglichkeiten des zu Coachenden zu erkennen. Neben der Einzeltaktik wurde natürlich auch eingehend auf die Doppeltaktik eingegangen und neben den Laufwegen etwa über die Smash-Platzierung gesprochen. Zudem wurden in verschiedenen Übungen Aufschläge verfeinert und der Return trainiert. Da es manchmal einfach nicht ausreicht einen Fehler erklärt zu bekommen, wurde bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf filmische Mittel zurückgegriffen, um die gemachten Fehler einmal vor Augen führen zu können. Neben der Video-Analyse wurde auch eine Ballmaschine hinzugezogen, um möglichst viele Wiederholungen in kurzer Zeit zu erreichen.

Auch wenn es in der Halle das ganze Wochenende ziemlich warm war und das Training sehr intensiv, herrschte eine gute Stimmung und ein entspanntes Miteinander. Durch wechselnde Trainingspartner hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit sich unter einander auszutauschen und sich gegenseitig kennenzulernen.

########################################################

15.06.2017: Sehenswerte Teilnahme am Ellern-Cup

Für das Wochenende des 10./11.06.2017 hatte der VfL Rastede erstmals zum neu eingeführten Fun-Turnier „Ellern-Cup“ eingeladen. Mehr als 110 Spieler und Spielerinnen sind gemeldet in Hobby-, A-, B-, und C-Klasse dem Ruf gefolgt, darunter auch eine Abordnung unserer Badminton-Abteilung.

Am Samstag fanden die Doppel-Disziplinen statt:

Nach äußerst sehenswerten und anspruchsvollen Spielen konnten die Badmintons des TuS Eversten Erfolge einfahren und neben Urkunden Preise wie T-Shirts und Griffbänder mit nach Hause nehmen:

In der Disziplin Damendoppel (C-Klasse) haben sich Lucija Jahn (re.) und Linda Peters (li.) lobenswert behauptet und wurden mit dem dritten Platz belohnt.

Im Herrendoppel der C-Klasse konnten Ralf Jahn (re.) und Lukas Kristin (li.) nach souveränen aber nicht eben einfachen Spielen den Platz eins für sich in Anspruch nehmen.

Auch die übrigen mitgereisten Doppel-Spieler haben sich respektabel geschlagen. Sämtliche Vertreter unserer Abteilung haben in wiederholt erbitterten Zweikämpfen und teilweise regelrecht kraftraubenden Sätzen (davon in nicht wenigen Spielen gleich drei) hervorragendes Badminton abgeliefert. Manch Teilnehmer blieb eher beim Zuschauen als beim eigenen Spiel die Luft weg.

In den Einzel-Disziplinen konnte sich Ralf auf einen sehr guten Zweiten Platz arbeiten. Christian spielte auch sehr gut, musste sich dann aber im kleinen Finale um Platz 3 leider geschlagen geben.

Das hat einmal mehr gezeigt, wie spannend Badminton sein kann und mit wieviel Spaß und Kurzweile mit dieser Sportart verbunden sind!

Für eine insgesamt angenehme und dem Charakter eines Fun-Turniers gerecht werdende Atmosphäre einschließlich liebevoll zusammengestelltem Essen und Trinken sowie sonstiger Ablenkung vom Spielbetrieb hatte der Gastgeber fleißig gesorgt.

 

########################################################

24.05.2017: Hunte Cup 2017: DAS Badminton-Fun-Turnier in Norddeutschland !

Am Samstag, den 20.05.2017., fand die vierte Auflage des beliebten Fun-Badminton-Turniers vom TuS Eversten statt. Der Oldenburger „Hunte Cup“ rockte zum wiederholten Male die Halle.

Der Aufwand, den das Badminton-Team vom TuS Eversten in die Abwicklung des Turniers und zur Versorgung der Teilnehmer betreibt, ist enorm. Der Lohn dafür ist eine superentspannte Atmosphäre mit lauter gutgelaunten und motivierten Spielern. So können auch seit Jahren steigende Teilnehmerzahlen verzeichnet werden. Auszeichnend für den Hunte Cup ist auch, dass einige Spielerinnen und Spieler extra aus Frankfurt anreisten. Ansonsten reicht das diesjährige Einzugsgebiet von Emden, über Hamburg bis nach Hannover.

Nachdem das Fun-Turnier mit der besonderen „Spiel am Netz“-Technik „Kurze am Netz“ ein kreativ-motivierenden Warm-Up erfuhr, begann der mit insgesamt 10 Stunden Badminton intensive Turnier-Tag. Auch wenn der „Hunte Cup“ ein Fun-Turnier ist, so liegt diesem dennoch ein gewisser Anspruch zugrunde: Neben einer konditionellen Grundlage müssen sich die Spielerinnen und Spieler auch stets auf neue Gegner und Mitspieler einstellen. Und auch rein spielerisch reicht das Niveau bis rauf auf Verbandsqualität.

In der Vorrunde spielten die Spielerinnen und Spieler quer durchgetauscht auf Basis der Ziehung von Spielkarten. Nach 8 Sätzen in der Vorrunde teilte sich das gesamte Teilnehmerfeld in die sogenannte Profi- und Freizeitrunde. Hier wurde wieder mit Losungen dafür gesorgt, dass jeweils neue Mitspieler auf neue Gegner trafen. So kam es dann in der Freizeitrunde zu lustigen Konstellationen wie „Martha Pfahl spielt mit Dr. Acula gegen Vitali Sierend und Mark Aroni“. Nach 6 zwei-Satz Spielen in der Hauptrunde wurden noch die Finalspiele ausgetragen.

Nach dem Turnier wurde zusammen gegrillt und der Turniertag in entspannter Atmosphäre ausklingen lassen. Badminton-Abteilungsleiter Oliver Norkus vom TuS Eversten zeigte sich sehr zufrieden: „Wir haben dieses Jahr erstmalig 56 Teilnehmer zugelassen – für ein Fun-Turnier ist das eine herausragende Zahl. Die Resonanz ist klasse, wir prüfen gerade eine weitere Vergrößerung für den Hunte Cup 2018.“ Insgesamt hat der TuS Eversten mit diesem Fun Turnier der besonderen Art eine einschlägige, bekannte Marke im Bereich des norddeutschen Badminton-Sports gesetzt.

Die Gewinner des Turniers:

In der Profirunde:

  1. Benjamin Inselmann (OTB) und Anton Hirsch (VfL Rastede)
  2. Lennart Köhn (VfL Rastede) und Jochen Dreyer (OTB)
  3. Stefan Janßen (BW Ramsloh)  und Matthias Drente (BW Ramsloh)

In der Freizeitrunde:

  1. Ludmilla Fischer (BW Ramsloh) und Sandra Rost (BSC Altenhain)
  2. Tim Hagen (SV Henstedt-Ulzburg) und Peter Bolken (MTV Jever)
  3. Linda Peters und Martin Neumann (beide TuS Eversten)

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinnerinnen und Gewinner.

 

########################################################

02.05.2017: Auf Hasenjagd beim Osterturnier

"Ich will einen Hasen!" Dieser Ausspruch begleitete Annika und Sebastian durch den Ostersonntag beim Hundsmühler Osterturnier, denn wer einen ersten Platz belegt, bekommt einen Plüschhasen. Bei nur 6 Meldungen in der Mixed C-Klasse musste jede Paarung gegen alle anderen Paarungen antreten und somit 5 Spiele bestreiten.

Sebastian und Annika

Die ersten Spiele liefen gut für Annika und Sebastian und so kam das Treppchen immer mehr in Reichweite. Durch fokussiertes Spiel und gute Taktik in jedem Spiel gelang dann auch der letzte Sieg, so dass es am Ende hieß: "Platz eins Mixed C-Klasse: Annika Printz und Sebastian Bick!" Und da war er nun, der Hase. Herzlichen Glückwunsch!

Martin und Ralf

Der eigentlich durchaus verdiente Hase auch für Martin Neumann und Ralf Jahn wird dieses Jahr leider in einem anderen Stall seine Möhren knabbern müssen...

Nach gefühlter unendlich langer Wartezeiten (viereinhalb Stunden bis zum ersten Match können seehhr lang sein...) wurde trotzdem das Viertelfinale erreicht. Dieses wurde jedoch knapp verloren. Die nette Idee, nach Turnierende beim "Drögen Hasen" einen Hasenbraten zu bestellen, konnte sich leider nicht durchsetzen   :-)

 

########################################################

26.04.2017:  Nächste Saison 3 Mannschaften

Die Planung der kommenden Saison 2017 / 2018 hatte  begonnen. Die Badminton Abteilung des TuS Eversten entwickelt sich sehr positiv; neben vielen Turnier-Erfolgen und der Ausrichtung eigener Turniere führt der aktuelle Zuwachs nun dazu, dass 3 Mannschaften in der kommenden Saison gemeldet werden. Das haben wir gestern bei einem Saison-Planungstreffen festgelegt.

Damit schreiben wir Vereinsgeschichte: 3 Badminton-Mannschaften, das gab es beim TuS Eversten noch nie.

Die Konstellation dieser Mannschaften wird sich dabei wohl von der bisherigen Zusammenstellung deutlich unterscheiden. Damit wollen wir den Aufstieg, an dem wir in den letzten Jahren immer sehr knapp vorbei geschlittert sind, nun endlich schaffen. Wir sind sehr zuversichtlich. Leider beginnt die Saison erst im September, bis dahin werden wir uns mit Turnieren, auch mit unseren Eigenen, 'über Wasser halten'.

 

########################################################

11.03.2017: Titel verteidigt!

Die Ansprüche waren hoch am 11.03.2017 beim Emder Deich Cup. Nachdem Annika Printz und Sebastian Bick im letzten Jahr den ersten Platz im Mixed C belegt hatten, wollten sie diesen Erfolg natürlich wiederholen. Die Vorrunde wurde mit einem ersten Platz in der Gruppe beendet. Im folgende Viertel- und Halbfinale wurden die Spiele knapper, aber Annika und Sebastian setzten sich durch. Mit Marcel Kahmann / Anja Maibaum (SV Ochtersum / TuS Sandhorst) lieferten sie sich dann ein spektakuläres Finale. In drei recht knappen Sätzen und mit nervenaufreibenden Ballwechseln zwangen Annika und Sebastian ihre Gegner in die Knie. Somit wurde die Mission erfüllt und der Titel ein weiteres mal zum TuS Eversten geholt.

Sebastian und Annika bei der Siegerehrung

 

########################################################

05.03.2017: Ersatzgeschwächt noch auf Platz 3 gerutscht

Wieder eine Saison ist zu Ende. Unsere erste Mannschaft wollte die Vizemeisterschaft durchziehen. Doch leider klingelte das Telefon des Mannschaftsführers öfter: Mehrer Stammspieler mussten sich wegen einer Erkältung abmelden. So zog unsere erste Mannschaft also ersatzgeschwächt in den letzten Spieltag und rutschte somit leider noch auf Tabellenplatz 3. Die neu formierte zweite Mannschaft zeigte in der gesamten Liga ordentliche Leistung, wurde aber am Ende Tabellenletzter. Wir gratulieren dem VfL Rastede zum Aufstieg. Wir greifen in der nächsten Saison wieder an.

 

########################################################

13.02.2017: Zweiter Tabellenplatz gesichert

Sieg gegen GVO, Unentschieden gegen Rodenkirchen: Unsere erste Mannschaft hat am gestrigen Sonntag (12.02.2017) den zweiten Platz in der Tabelle erfolgreich verteidigt. Mit einem deutlichen 7:1 gegen GVO Oldenburg und mit einem sehr knappen Unentschieden gegen AT Rodenkirchen (4:4) erzielten die Spielerinnen und Spieler ein sehr gutes Ergebnis.

Im Spiel gegen den AT Rodenkirchen war es sehr knapp, hier mit einem Sieg hätte man noch den ersten Platz in der Tabelle anstreben können. Da aber der Tabellenführer Rastede, der bisher alle Spiele in der Liga gewonnen hat, auch wieder gute Spiele zeigte, ist der zweite Tabellenplatz für die Mannschaft aus Eversten ein gutes Ergebis.

Die zweite Mannschaft aus Eversten erspielte sich ein Unentschieden gegen GVO. Das ist eine tolle Leistung für die in dieser Saison neu gegründete Mannschaft.

Beim letzten Spieltag dieser Saison am 05.03. geht es für die beiden Mannschaften aus Eversten gegen Wilhelmshaven und Rastede. Da wollen die Spielerinnen und Spieler der ersten Mannschaft gegen Rastede nochmal alles geben, um Rastede wenigstens ein paar Tabellenpunkte abzunehmen. Wir freuen uns auf ein tolles Saisonende und werden in der kommenden Saison wieder neu und gestärkt angreifen.

Hier ein paar Impressionen vom Spieltag

 

########################################################

20.01.2017: Trainingswochenende mit Bundestrainer

Es ist uns gelungen einen rennomierten A-Trainer und ehemaligen Bundestrainer zu uns in die Halle zu holen!

Zusammen mit unseren Freunden vom OTB haben wir ein Badminton Camp organisiert, in dem alle Mitglieder vom TuS Eversten und vom OTB die Möglichkeit haben, sich von dem DBV-A-Trainer und ehemaligen Bundestrainern Hans Werner Niesner trainieren zu lassen. Unterstützen wird dabei Joe Bock, der Mitglied im Trainerteam der H.W.Niesner Badminton Camps ist.

Hans Werner Niesner und Joe Bock kommen zu uns in unsere Festhalle.

Das ganze findet statt am Wochenende 23.06. - 25.06. in unserer Festhalle.

Die Einladung dazu findet ihr hier.
Bei Fragen steht Oliver Euch gern zur Verfügung.

Da wir begrenzte Plätze haben, solltet ihr Euch bei Interesse so schnell wie möglich anmelden.

 

########################################################

16.11.2016: Badminton: Turnier Termine 2017    -    SAVE THE DATE

Veranstaltungen und Termin-Informationen

Badminton Hunte Cup 2017:
--> 20.05.2017
Unser bekanntes und beliebtes Fun Turnier in der vierten Auflage.

Badminton Hunte Masters 2017:
--> 19.08.2017
Zweite Auflage unser Leistungsturnier.

Merkt euch die Termine schon mal vor, die Zeit vergeht schneller als man denkt

Bis bald, euer TuS Eversten Team

 

########################################################

24.10.2016:  Nach Hinrunde: Tabellenplatz 3

Am gestrigen Sonntag (23.10.2016) war 'schon' der letzte Spieltag der Hinrunde in der Badminton-Saison 2016/17. Wie schnell doch die Zeit vergeht... Die erste Mannschaft konnte sich Platz 3 sichern, leider nicht Platz 2. Es war knapp.

Die erste Mannschaft spielte gestern gegen Wilhelmshaven und konnte einen verdienten 5:3 Sieg einfahren. Das Spiel gegen Rastele, den vor und nach diesem Spieltag Erstplatzierten in der Tabelle, ging leider 3:5 verloren. Und da, der bisher Drittplatzierte, die Mannschaft aus Rodenkirchen, mit zwei Siegen gegen eher in der Tabelle niedrig stehende alle Punkte einsammelte, überholten sie nun unsere Mannschaft. Temporär... :-)

Für unsere zwei Mannschaft gab es gestern leider ein knappes 3:5 gegen Wilhelmshaven. Wir hätten es unseren Spielerinnen und Spieler gegönnt, insbesondere da alle Spiele knapp und viele Drei-Satz-Spiele dabei waren.

In der Rückrunde, die am 13.11. beginnt, wird sich die erste Mannschaft den Platz 2 wieder holen. Da aber Rastede bisher alles gewonnen hat, wird es wohl schwer werden, den ersten Platz in der Tabelle zu ergattern. Aber nichts ist unmöglich.

 

########################################################

14.09.2016: Guter Start in die Saison

Am 11.09. startete die Badminton Saison 2016 / 17. Dabei sind wir wieder mit zwei Mannschaften dabei. Für die erste Mannschaft verlief der Saisonstart sehr gut: 8:0 gegen die zweite Mannschaft und 6:2 gegen OTB3. Die zwei Mannschaft, die in der Konstallation so völlig frisch am Spielbetrieb teilnimmt, errang gegen OTB3 ein 2:6.

Die erste Mannschaft steht aktuell auf Tabellenplatz 1. Am 25.09. in Rodenkirchen soll der Vorsprung vergrößtert werden. In Rodenkirchen spielen unsere beiden Mannschaften jeweils gegen GVO Oldenburg und gegen den AT Rodenkirchen.

Hier noch ein paar Impressionen vom ersten Spieltag:

 

########################################################

20.08.2016: 1. HUNTE Mastes: Ein voller Erfolg

Am Samstag den 20.08.2016 veranstalteten WIR - die Badminton-Sparte des TuS Eversten e.V. - das erste Mal ein Leistungsturnier. Geht es sonst beim bereits sehr beliebten Hunte Cup um den Spaß am Spiel, so ging es jetzt bei den 1. HunteMasters um Sieg oder Niederlage.

Hier lest ihr den gesamten Bericht und erfahrt die Ergebnisse.

Turnieransicht 1. HUNTE Masters

 

########################################################

04.06.2016: Dritte Auflage vom "Hunte Cup"

Am Samstag den 04.06.2016 fand zum dritten Mal das Traditionsturnier (klar, bei dreimaligem statt finden darf man von Tradition sprechen) vom TuS Eversten statt. In diesem Jahr hatten wir 40 anwesende Spielerinnen und Spieler, neben Gästen und Zuschauern. Von der Tradition allerdings rühre keine Müdigkeit oder Langeweile her; im Gegenteil: Die Namen der Verlosung in der Hauptrunde für die Profi- und Freizeitspieler brachten wieder viel Spass in die Halle. Unser Motto "Nie gleiche Losnamen" geht voll auf.

In diesem Jahr hatten wir insgesamt 9 Spielerinnen und Spieler aus Frankfurt in der Halle. Die bisher größte Besucherzahl aus Frankfurt, aber da geht noch was :-) Immerhin reisen wir selbst 'traditionell' schon seit 6 Jahren zu dem Gegenbesuch zu euerm Turnier an.

Aus der Region waren auch wieder bekannte und auch neue Spielerinnen und Spieler anwesend. Wie auch im letzten Jahr hatte wir ein ingesamt recht hohes Spielniveau in der Halle, weshalb die Spiele in der Profi-Runde schon sehr sehenswert waren.

Unser Hunte Cup gehört mitterweile zu den bekanntesten und beliebtesten Turnieren hier in unserer Region. Und da wir in der Organisation nun auch gute Erfahrungen gesammelt haben, werden wir in diesem Jahr unser erstes Leistungsturnier organisieren: die ersten HUNTE MASTERS (mehr Informationen sind hier verfügbar).

An dieser Stelle Danke an alle Spielerinnen und Spieler, Glückwunsch an die Gewinner. Wir sehen uns wenn es nächstes Jahr heisst "vierter Hunte Cup".


 

########################################################

17.05.2016: Weitere Treppenplätze in der Turnierzeit

Über das Pfingstwochenende fand in Wilhelmshaven das Pfingstturnier statt. Wir vom Tus Eversten waren mit einer Gruppe vertreten. Um 10 Uhr morgens startete das Turnier in Wilhelmshaven, um 22:30 Uhr wurden die letzten Plätze ausgespielt und - wie man auf den Bilder schön sehen kann - um knapp 23 Uhr erfolgte die Siegerehrung. Ein anstrengender aber toller Turniertag. Das Wetter war gottseidank nicht so heiss, so dass es in der Halle bei erträglichen Temperaturen zu guten Spielen kommen konnte.

Platz 2: Ralf und Oliver (die anderen Platzierten waren schon abgereist)

Ralf und Oliver traten im Herrendoppel an. Nachdem die beiden Spieler die Gruppenphase als Gruppenzweiter gut überstanden haben, gaben Sie im Viertel- und Halbfinale Vollgas. Im Finale mussten sich Oliver und Ralf dann aber doch geschlagen geben. Aber dennoch, eine super Leistung und Glückwunsch zu einem verdienten zweiten Platz.

Platz 4: Oliver + Sandra, Platz 3: Annika + Felix, Platz 2: Sebastian + Laura

Im Mixed traten Ralf und Lucija als reines TuS Eversten Mixed an, sowie Oliver mit Sandra (Oldenburger TB), Annika mit Felix (SFN Vechta) sowie Sebastian mit Laura (Oldenburger TB) an. Alle wurden in verschiedenen Gruppen gelost und konnte jeweils die Gruppenphase als Gruppenerster hinter sich bringen. Nach furiosen Spielen erreichten Oliver und Sandra den 4. Platz, Annika und Felix den 3. Platz sowie Sebastian und Laura den 2. Platz. Glückwunsch.

Im Damendoppel haben sich unsere Damen Linda und Lucija bis in das Halb-Finale gespielt, sie zeigten eine tolle Leistung und konnten einen guten vierten Platz erreichen. Glückwunsch!

Nach dem Pfingstturnier geht nun die Turnier-Saison langsam zu Ende. Wir beginne jetzt bald mit der Mannschaftaufstellung und der Planung der kommenden Punktspielsaison.

 

########################################################

12.05.2016: TuS-Erfolge beim Haaren-Cup

Beim diesjährigen Haaren-Cup ausgerichtet vom Oldenburger Turnerbund konnte der Tus Eversten auch wieder erolgreich Plätze belegen:

Martin und Ralf - 3. Platz im HD

MX C: 2. Platz: Helen Giesecke / Lasse Warnken (VfL Edewecht)
HD C: 3. Platz: Martin Neumann / Ralf Jahn
DD C: 4. Platz: Jana von Gierke / Helen Giesecke
DD C: 5. Platz: Lucija Jahn / Laura Brolör (Oldenburger TB)

 

########################################################

31.03.2016: Erfolg beim Hundsmühler Osterturnier

Lucija Jahn errang mit ihrer Partnerin Laura Brolöer vom Oldenburger TB beim diesjährigen Osterturnier einen hervorragenden 2. Platz !

Auch wenn das spannende Finale am Ende nicht gewonnen werden konnte, freuen wir uns mit Lucija und Laura über diesen schönen Erfolg. Herzlichen Glückwunsch!

 

########################################################

15.03.2016: Erfolge beim Emder Deich Cup
 
Am 12. und 13. März fand in der Hauptstadt Ostfrieslands der Emder Deich Cup statt. Der TuS Eversten war hier mit Sebastian Bick und Annika Printz aus der Badmintonsparte vertreten.

Am Samstag starteten beide gemeinsam im Mixed, wo nach den ersten vier Spielen der Gruppensieg erreicht war. Viertelfinale und Halbfinale wurden hart umkämpft, gingen jedoch auch zu Gunsten unserer Sportler aus. In einem spannenden Finale konnten dann Annika und Sebastian den Gesamtsieg im Mixed Klasse C erringen. Herzlichen Glückwunsch!

Am Sonntag wurden dann die Disziplinen Herren- und Dameneinzel ausgetragen. Hier konnte sich Sebastian im C-Feld souverän bis ins Finale kämpfen, welches er dann leider nach einem packenden Spiel an den Konkurrenten abgeben musste und auf Platz 2 landete. Annika errang einen guten 4. Platz im Dameneinzel C, sodass beide mit Urkunden nach Hause fahren konnten.

 

########################################################

Ältere Nachrichten könnt ihr in unserem Badminton-Archiv lesen.

Allgemeines

Badminton TuS Eversten

"Was kann es schöneres geben, als ein Badminton zu sein" - nichts :-)

Lust auf Badminton in Oldenburg? Dann komm zum TuS Eversten!

Badminton ist (aus unserer Sicht) der schönste Sport der Welt. Die Badminton Abteilung des TuS Eversten besteht aktuell aus mehr als 60 Mitgliedern, die drei mal in der Woche trainieren (dienstags, donnerstags und freitags).

In der kommenden Saison 2017 / 18 treten wir mit DREI Mannschafts in der Kreisliga mit. Drei Mannschaften ist ein neuer Melderekord unserer Badmintonsparte. Derzeit spielen wir gerade die Rangliste aus und werden bald die Mannschaftseinteilung gemeinsam beschließen.

Neben dem Leistungssport haben wir bei uns auf eine große Menge an Hobby-Spielern. Wobei das jetzt natürlich nicht so zu verstehen ist, das die Hobby-Truppe nicht auf Leistung spielt :-) Wir haben aber von jeder Spielstärke alles in der Halle, wir tauschen regelmäßig durch, das es immer schöne und anspruchsvolle, ausgeglichene und fordernde Spiele sind.

Neben dem Mannschaftssport stehen bei uns aber auch das freie Spielen zum Spass und weitere Aspekte, wie die Geselligkeit und Gemeinschaft im Mittelpunkt, die wir mit vielfältigen Aktionen fördern.

In den letzten Jahren haben wir immer mal wieder Events organisiert und mit unseren Mitgliedern und deren Familien unternommen. Zum Beispiel:

  • Abteilungsfeier: Einmal im Jahr trifft sich die Abteilung zu einer Gartenfeier mit dem Motto Grill&Chill. Bei guter Musik, gutem Essen kann (oder könnte :-)) man auch mal über was anderes reden als Badminton.
  • Kart fahren: Wir sind mehrere Rennen auf den Kart Bahnen in Rastede (Kart-O-Drom Rastede) und Bremen (BB Kartbahn Bremen) gefahren. Wir planen auch einen Ausflug zum Kart Sportpark  Leese, wo die Karts nochmal mit mehr PS ausgestattet sind :-)
  • Fahrrad Tour: Einige Badmintons von uns haben - für "Nur-mit-dem-Fahrrad-zur-Arbeit-Fahrer" eine doch sehr lange - Fahrrad-Touren organisiert. Zwischendurch haben wir in der Sonne Pausen gemacht und anschließend zusammen gegrillt.
  • Kanu Tour: Von wiederrum anderen Badmintonfreunden organisiert, sind wir in der Sommersonne mit Kanu's auf der Hunte gefahren. Vorteilhaft war es, Ersatzkleidung dabei zu haben :-)
  • Bowlen: An Nicht-Trainingstagen sind wir hin und wieder auch schon mal zusammen bowlen gegangen.

Hervorzuheben ist auch der Hunte Cup, ein Fun Turnier der besonderen Art, den wir schon seit Jahren erfolgreich durchführen. Zudem haben wir die Hunte Masters, ein eher Leistungsorientiertes Turnier, das wir nun auch schon wiederholt anbieten. Wir denken uns, wer gern und viele Turniere spielt, muss auch mal anbieter sein :-) Und zudem macht das auch noch Spass. Unsere Turniere sind immer gut besucht, ein Zeichen das wir hier vieles richtig machen - Ideen und Anregungen nehmen wir aber auch immer gern entgegen.

Also ihr seht, bei uns wird zwar primär Badminton gespielt, wir sind aber eine nette, umtriebige Gemeinschaft mit vielen Aktivitäten und Aspekten.

Neue Gesichter sind bei uns immer gern gesehen. Wir haben auch Vereinsschläger, die ihr gern im Rahmen eures Probetrainings nutzen könnt, um erstmal selbst zu erfahren, wie toll Badminton ist :-)

Kommt einfach mal vorbei - direkt in die Halle - oder nimm vorher Kontakt auf, wie du magst.

Zeiten für freies Spielen und Üben

Tag Uhrzeit Ort
Dienstag 20:30 - 22:00 Halle Feststraße
Donnerstag 19:00 - 22:00 Halle Feststraße
Freitag** 19:00 - 22:00 Halle Hogenkamp

Trainingszeiten

Training Tag und Uhrzeit Ort Übungsleiter
Fortgeschrittes Training Dienstags 20:30 - 22.00 Uhr Halle Feststraße Sebastian Bick
Grundlagen Training Donnerstags 19:00 - 20:30 Uhr Halle Feststraße Oliver Norkus

* Nach dem Sommerfereien werden wir das Training neu gestalten, zur Zeit erfolgt nur freies Spielen - natürlich gern mit Tipps und Hinweisen erfahrener Spieler. Allerdings ist unser Trainer im Moment verletzt, daher starten wir nach den Sommerferien wieder neu durch.

**Achtung: Das Training am Freitag findet nicht regelmäßig statt. Wir haben teilweise andere Veranstaltungen, daher findet das Freitagstraining jeweils nach Absprache statt. Wenn du dich für den Freitagsstermin interessiert, nimm am besten Kontakt zu uns auf. Dienstags und Donnerstags kannst du gern jederzeit einfach so vorbei kommen - wobei wir uns auch hier über eine kurze Anmeldung freuen. Bis bald.

Kontakt

Der Badminton Abteilungsleiter beim TuS Eversten ist Oliver Norkus.

Bei allen Fragen rund um Gastbesuche, Probetraining, Freundschaftsspiele, Termine und allen weiteren Anliegen ist Oliver gern euer Ansprechpartner. Oliver ist erreichbar unter oliver.norkus@tus-eversten.de.

Probetraining und Gastbesuche sind jederzeit bei uns möglich. Als Gastspieler informierst du einfach Oliver, wenn du in der Halle bist. Dann ist von "einfach mal mitmachen" bis zur "Anleitung" und "Mittrainieren" alles möglich. Probetrainierenden helfen wir gern weiter, zeigen alles und beantworten alle Fragen in Ruhe. Für Badminton-Neulinge sind auch Vereinsschläger vorhanden, mit denen gespielt werden kann.

Kommt einfach mal vorbei! Wir freuen und auf euch!